Dienstag, 3. Februar 2009

Februar, oh Februar

Der Februar steht voll im Zeichen des Studiums. Ab dem 9.2. geht es los, 6 Klausuren bis zum 25.2!
Ein Mammutprogramm welches kaum Zeit fürs Pokern lässt?! Denkste! Ich muss zwar in einigen Fächern noch mächtig was tun, doch ich versuche wenig Zeit zu verschenken. Sprich will ich TV schauen und Pokern, dann setz ich mich mitm Netbook auf die Couch. Ist die Vorlesung langweilig, wird halt in der Uni gepokert usw.

Hab im Februar bis jetzt 22 Spiele gemacht und dabei 550 Dollar Gewinn gemacht, was mich durchaus zufrieden stellt. So soll es bitte weitergehen!

Grüße



BeatMeUpaa

Sonntag, 1. Februar 2009

Australian Open vs. Poker

Als eingefleischter Tennisfan bin ich heut pünktlich um 9 Uhr aufgestanden um mir das Finale der Australian Open nicht entgehen zu lassen!
Nebenbei 2x50+2,0 und 1x 100+5 gespielt und alle gewonnen, was bedeutet, dass ich in den 3 Games heute mehr Geld gemacht habe als in den 33 Spielen des vergangenen Tages... Manchmal ist es schon strange....

Nun werde ich mich aber weiter auf das großartige Match zwischen Federer vs Nadal konzentrieren :)

Samstag, 31. Januar 2009

Immer wieder Samstags...

Seit jeher finde ich Samstags am besten zum Pokern, ist doch das Niveau der meisten anwesenden Spieler erschreckend niedrig und so lässt sich meist mit relativ geringem Aufwand gutes Geld machen.

Heut habe ich in etwas mehr als 2 Stunden 11 Heads-Ups gespielt und abzüglich Rake 303 Dollar Gewinn gemacht.
Geht natürlich noch besser, doch bin ich relativ zufrieden.

Denke ich werde heute Abend noch eine ganze Weile spielen, da ich leider außerplanmäßig demnächst 2 Wohnungen paralell bezahlen muss und daher ein wenig extra Cash nie verkehrt ist.


Update: Nix gehr mehr, 7 von 7 coinflips verloren und somit heute break even.

Nacht-Update:
Heute wollte die Seuche nie so richtig von mir weichen und nun nach insgesamt 33 Games am heutigem Tage (absolutes Mammutprogramm für meine Verhältnisse) habe ich es immerhin geschafft aus den Miesen rauszukommen und noch magic 170 Dollar Gewinn zu machen ;)
Bin eigentlich überhaupt nicht zufrieden, denn ich wollte heute mehr Geld machen. Doch an meinem Spiel hab ich nix zu meckern und bei den ganzen Bad Beats die ich heut kassiert hab ist es immerhin noch schön mit ein wenig Gewinn aufzuhören.
Euch allen ein schönes Wochenende!

Greetz


BeatMeUpaa

Freitag, 30. Januar 2009

Zusammenfassung Januar

Januar 2009

Der Januar lief nie so richtig rund, aber auch nie so richtig schlecht.
Insgesamt habe ich mit 157 Spielen auch nicht sehr viel gespielt, so dass ich mit den knapp 2000 Dollar-Gewinn + "100 Dollar - Willkommensbonus "relativ gut leben kann.

Im Anhang findet ihr 2 Grafiken, eine die euch zeigt, wie der Monat so verlaufen ist und eine die meine ROI (Return on Investment) für die verschiedenen Buy-Ins wiedergibt.

Profit-JanuarJanuar-ROI

2009! Neues Jahr - Neuer Nick!

Neuer Nick im neuem Jahr

2008 begann meine kleine "Pokerkarriere" unter einem anderem Nick. Ich schaffte es im Jahresranking bei Everest unter die Top 20 was SnG's anbelangt, doch fürs neue Jahr beschloss ich auf Grund diverser Gründe unter einem neuem Nick zu spielen.

Dies ist auch der erste Account welcher wirklich auf meinen richtigen Namen läuft, so dass für die Zukunft eigentlich nie mehr Komplikationen bei Auszahlungen oder ähnlichem anstehen sollten.

Wie im Eingangsartikel bereits erwähnt spiele ich nun unter dem Nick " BeatMeUpaa " und habe mir für 2009 wieder vorgenommen unter die Top 20 zu kommen und hoffentlich insgesamt nochmal etwas mehr Geld als 2008 zu verdienen.

2008 begann ich mit 50 Dollar am 15.3.2009 und habe bis Neujahr es geschafft hauptsächlich durch Heads-Up SnGs, ein wenig Cash-Game und Bonusauszahlungen auf 33000 Dollar als Gewinn zu kommen.

Wer blogged hier überhaupt?

Mein Name ist Sven und ich spiele unter dem Pseudonym "BeatMeUpaa" bei Everest Poker.

Everest Poker ist ein mittelgroßer Poker-Room in dem man neben Hold'em auch Omaha spielen kann.
Es spielen Menschen aus aller Herren Länder bei Everest, doch den Großteil stellen mit Abstand die Franzosen.

Pokern ist schon seit nun bald 6 Jahren ein Hobby von mir, doch erst letztes Jahr fing ich an auch online mir mit viel Disziplin und nicht zu letzt mit wohl auch genügend Können eine anständige Bankroll zu erarbeiten.

Meine Leidenschaft ist das Heads-Up Spiel, und so kommt es, dass ich mittlerweile ausschließlich Heads-Ups SnG's spiele.
Meist findet man mich bei den Tischen mit 100+5 oder 200+8 Dollar Einsatz, doch gelegentlich wird man mich auch bei den Tischen mit nur 50+2,50 Dollar Einsatz oder falls sich eine gute Möglichkeit auftut am Savoia finden (Tisch mit 500+20 Dollar Einsatz).

In diesem Blog möchte ich Euch in relativ regelmäßigen Abständen von meinem Pokergeschehen berichten. Die Berichte werden natürlich hauptsächlich in Textform erfolgen, aber mit Hilfe von einigen Grafiken oder Beispielhänden aus meinen Spielen möchte ich diese gut unterfüttern.
Fragen sind natürlich immer gern gesehen, zeigt dies doch, dass man interessierte Leser hat, und so werde Ich mich auch stets bemühen diese bestmöglich zu beantworten.

Greetz


BeatMeUpaa

Aktuelle Beiträge

Februar, oh Februar
Der Februar steht voll im Zeichen des Studiums. Ab...
BeatMeUpaa - 3. Feb, 00:14
Australian Open vs. Poker
Als eingefleischter Tennisfan bin ich heut pünktlich...
BeatMeUpaa - 1. Feb, 10:31
Immer wieder Samstags...
Seit jeher finde ich Samstags am besten zum Pokern,...
BeatMeUpaa - 1. Feb, 02:28
Zusammenfassung Januar
Januar 2009 Der Januar lief nie so richtig rund, aber...
BeatMeUpaa - 30. Jan, 16:19
2009! Neues Jahr - Neuer...
Neuer Nick im neuem Jahr 2008 begann meine kleine...
BeatMeUpaa - 30. Jan, 16:09
Wer blogged hier überhaupt?
Mein Name ist Sven und ich spiele unter dem Pseudonym...
BeatMeUpaa - 30. Jan, 15:43

RSS Box

Status

Online seit 3545 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 00:14

Dein Status

Du bist nicht angemeldet.

Profil
Abmelden